Wohlstand
und beschäftigung

Die Badische Wirtschaft steht für eine Gemeinschaft an gleichgesinnten Unternehmen, die eine differenzierte Vorstellung von Qualitäts- und Service-Orientierung im 21. Jahrhundert verbindet.

Philosophie

Unser Leitgedanke

Baden gilt geschichtlich als Wiege der deutschen Demokratie. Die Einwohner Badens konnten sich mit ihrer Politik der Verständigung und der Vermittlung von Gegensätzen über Jahrhunderte hinweg erfolgreich behaupten.

Als heutiger Landesteil mit herausragenden Unternehmen und gewachsenen Kulturen ist die Europaregion Baden gefordert, sich innerhalb des Bundeslandes Baden-Württemberg im Verbundbereich zu Frankreich und der Schweiz geopolitisch bedeutsam zu positionieren.

Die Badische Wirtschaft hat das Ziel, die Wirtschaftskraft und ihre gewachsenen Kulturen stärker in den Fokus zu rücken und den Leistungsträgern nach badischem Gedankengut eine Kommunikationsplattform zu bieten. Bedeutende Qualitätsunternehmen werden damit in einer MADE IN BADEN Exzellenz vereint.

MADE IN BADEN – unser Baden seit 900 Jahren

Eine starke gemeinschaft

Netzwerk

Die Badische Wirtschaft versteht sich als branchenübergreifendes Markennetzwerk im Wirtschafts- und Kulturraum Baden. Dabei werden Synergien und direkte Kontakte zu herausragenden Unternehmer-Persönlichkeiten ermöglicht.

Im badischen Netzwerk engagieren sich Exzellenzunternehmen für Nachhaltigkeit und fördern innovative Projekte für die zukünftige Lebensfähigkeit der Menschen.

Die Badische Wirtschaft – das Beste aus BADEN.

Eine starke gemeinschaft

Leistungen

"DIE BADISCHE WIRTSCHAFT"

Qualitätsprädikat

Qualitäts-prädikat

Die Wirtschaftsregion als Marke.

Unternehmen sind heute verschärften Wettbewerbsbedingungen ausgesetzt. Globalisierung, Fachkräftemangel und Nachhaltigkeit sind nur exemplarische Themen, die ein Umdenken erforderlich machen. Dabei gewinnt die regionale Vernetzung eine zunehmende Bedeutung, ebenso wie die Marktkommunikation und das Chancen-Management. Es gilt Kräfte zu bündeln, Synergien zu nutzen und klare Botschaften zu senden.

Nur das Beste aus der Wirtschaftsregion Baden verdient das Gütesiegel MADE IN BADEN und bietet so auch der allgemeinen Öffentlichkeit eine unvergleichliche Herkunfts- und Identitätsorientierung sowie ein eindeutiges Qualitätsversprechen, das für Vertrauen sorgt. Vertrauen in die Menschen, deren Arbeit, Leistung und Lebensart neben wirtschaftlichen Interessen immer auch eine „typisch badische“ Gesinnung zum Ausdruck bringt: Menschen mit Herz und Verstand! Das Management der Marke und die Vergabe des Gütesiegels MADE IN BADEN ist ausschließlich der Badischen Wirtschaft GmbH vorbehalten.

MADE IN BADEN – das Beste aus der Region.

Voraussetzungen einer Partnerschaft

Aufnahmekriterien

Aufnahme-kriterien

Partner der Badischen Wirtschaft sind ausschließlich:

FIRMENSITZ IN BADEN

Unternehmen, die ihren Firmensitz in der Wirtschaftsregion Baden haben und sich zum Wirtschafts­- und Kulturstandort Baden in Europa bekennen.

HÖCHSTE QUALITÄTS-
ANFORDERUNG

Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen

GESELLSCHAFTS-
VERANTWORTUNG

Unternehmen, die sich der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung und einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet fühlen und entsprechend denken und handeln.

VORBILDCHARAKTER

Unternehmen, die gesetzliche Forderungen als Mindeststandards betrachten und deren Selbstverständnis und Geschäftsethik deutlichen Vorbildcharakter besitzen

ÖKOLOGISCH RELEVANTEN

Unternehmen, die ökologisch relevanten Aspekten eine hohe Aufmerksamkeit widmen.

FAIRNESS FÜR MITARBEITER

Unternehmen, die sozialökonomische Beziehungen zu Mitarbeitern sowie Anspruchs- und Interessensgruppen mit großer Wertschätzung und angemessener Fairness pflegen.

MIT HERZ UND VERSTAND

Unternehmen, die „typisch badisch – mit Herz und Verstand“ geführt und mit großem Engagement betrieben werden.

Weitere Kriterien

Mittelständische Unternehmen mit einer weltweit bedeutenden Marktposition sowie „Hidden Champions“ und Technologieführer

Qualitative Marktführer aus dem Industrie- und Dienstleistungsbereich

Traditionsreiche Familienunternehmen und herausragende Einzelunternehmer

Hotel-, Gastronomie- und Touristikbetriebe der Oberklasse

Hersteller und Vertreiber badischer Spitzenprodukte

Meisterbetriebe des Handwerks mit besonderer Qualitätsverpflichtung und deutlichen Alleinstellungsmerkmalen

Hervorragende Unternehmen in den Bereichen Kultur, Sport und Gesundheit

Bedeutende Medienunternehmen

Kooperationen mit Körperschaften des öffentlichen Rechts (als Partnerschaft).

Berühmte Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur (im Förderkreis).

© 2021 Die Badische Wirtschaft GmbH